Wenn HAL9000 Amazon’s Alexa gewesen wäre …

Ich mag Alexa, wirklich, ich lasse mich quasi rund um die Uhr von ihr überwachen. Aber auch ich muss zugeben, manchmal versteht sie mich nicht.

Aber immerhin bin ich mit ihr in einer gemeinsamen Wohnung, und in der habe allein ich die Schlüsselgewalt. Folgendes Problem aus Stanley Kubrick's 2001 – Odyssee im Weltraum hätte ich also Gott sei dank nicht:

Alexa, ich muss mal aufs Klo

Das Smart Home-Konzept macht natürlich auch vor dem Stillen Örtchen nicht halt. Eigentlich folgerichtig, dass auch hier Alexa die Steuerung übernehmen kann.

Auf der CES in Las Vegas wurde eine mit Alexa gesteuerte Toilette vorgestellt, die kostete allerdings stolze 6000 $. Für den Bastler Jonathan Gleich entschieden zu viel, er hat sich seine eigene gebaut mit einer 650 $ teuren Toilette als Grundlage:

via Make