They did it: Das Hoverboard rückt ein Stückchen näher

Seit "Zurück in die Zukunft" wollen wir alle eines haben, ein Hoverboard. Aber noch immer ist es in den Läden nicht zu kaufen, und das obwohl wir schon 2018 haben.

Aber auf die US Army ist Verlass, dort scheint man fleißig an der Erfindung des Hoverboards zu basteln. Und das sogar mit Erfolg, denn so nahe wie in diesem Video hier, waren wir noch nie dran.


Allerdings braucht es wohl noch ein bisschen bis zur Massenproduktion, denn kosten würde das Ding jetzt irgendetwas zwischen 2.500 und 12.500 $ – also eher etwas für Leute, die sich auch bei Apple eindecken.

Ein Shaolin durchschlägt eine Glasscheibe mit einer Nadel

Die Kampfkunst der Shaolin-Mönche ist legendär. Sie zerschlagen Steinplatten mit ihrem Kopf, und brauchen danach nicht mal ein Aspirin. Allein das ist schon beeindruckend, aber es geht noch beeindruckender, wenn auch nicht ganz so groß.


Man hätte es nicht gedacht, aber Steinplatten mit dem Kopf zertrümmern gehört bei Shaolin offenbar zu den Aufwärmübungen. Wirkliche Könner durchschlagen mit einer Nadel eine Glasscheibe. Glaubt ihr nicht? Die Slow Mo Guys haben sich der Sache mal angenommen, und zeigen natürlich in Zeitlupe wie das geht. Und im Anschluss dann auch im Selbstversuch, wie es nicht geht, aber das ist eine andere Geschichte.

via Klonblog

Ein Architekt verwandelt unsere Welt in Liliput

Der türkische Architekt und Illustrator Hakan Keles zeigt auf seinem Instagram-Account wie unsere Städte wohl aussehen, wenn ein paar Riesen auftauchen würden.


Lego: Women of NASA

Mädchen und Physik oder Mathematik ist ja leider nach wie vor eher eine seltene Kombination. Eine Möglichkeit das zu ändern wäre zum Beispiel schon bei Kindern weibliche Vorbilder zu präsentieren. Etwa mit diesem Set aus der Lego-Ideas-Reihe.

Neben Mae Jemison und Sally Ride enthält das Set auch noch die Astronomin Nancy Grace, die am Hubble Teleskop mitgearbeitet hat. Passend dazu dann auch eine Miniaturausgabe des Teleskops. Und dann wäre da noch Margaret Hamiltion, die am Programmcode für die Apollo-Missionen mitgeschrieben hat.

He did it! Ein Mantel, zwei Personen – warum nicht?

Es ist der älteste Trick der Welt. A steigt auf die Schultern von B, sie ziehen einen Mantel drüber und schon sieht es so aus, als sei B nur riesengroß.

Dieser Trick ist so simpel, man fragt sich wirklich, warum er nicht öfter ausprobiert wird, um zum halben Preis ins Kino zu kommen.

via Schlecky Silberstein