Einen Zauberwürfel in 0,38 Sekunden lösen

Ganz ehrlich, ich kann mich nicht erinnern jemals in meinem ganzen Leben einen Zauberwürfel überhaupt gelöst zu haben. Also wenn man mal das Umkleben der Farben als Betrug zählt.

Weshalb ich ziemlich beeindruckt bin, dass es der Koreaner SeungBeom Cho in nur 4,591 Sekunden schafft:

Tja, aber wir wissen ja alle, selbst der klügste und geschickteste Mensch verliert in aller Regel gegen eine Maschine. Denn Geekologie berichtet über eine Maschine, die es in nur 0,38 Sekunden schafft. Da braucht es schon ein paar Zeitlupenaufnahmen, damit das menschliche Auge dem überhaupt folgen kann.

Teilen macht Freu(n)de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.